Dienstleistungen

Gas Connect Austria ist Europas verlässlicher Transitpartner für Erdgas

Die Dienstleistungen von Gas Connect Austria bestehen im Transport von Erdgas von einem Einspeisepunkt zum Virtuellen Handelspunkt, vom Virtuellen Handelspunkt zu einem Entnahmepunkt bzw. von einem Einspeisepunkt zu einem Ausspeisepunkt von Gas Connect Austria vermarkteten Punkten. Das transportierte Erdgas ist dabei nicht für den Inlandsverbrauch bestimmt. Diese Dienstleistungen werden als Transportdienstleistung auf garantierter Basis oder als Transportdienstleistung auf unterbrechbarer Basis angeboten.

 

 

Es gilt zu beachten, dass nach dem Abschluss eines Kapazitätsvertrages für die tatsächliche Abwicklung der Transitdienstleistungen darüber hinaus gemäß Gaswirtschaftsgesetz 2011 und Gas-Marktmodell-Verordnung 2012 Vertragsbeziehungen des Netzbenutzers mit weiteren Marktteilnehmern (Verteilergebietsmanager, Marktgebietsmanager, Bilanzgruppenverantwortlicher) erforderlich sind. Diese Vertragsbeziehungen unterliegen der alleinigen Verantwortung des Netzbenutzers.

 

Auf folgenden Ein- und Ausspeisepunkten ist Gas Connect Austria als Anbieter aktiv:

 

PRIMÄRMARKT


Physische Einspeisepunkte:

‒      Baumgarten GCA (Grenze Slowakei)

‒      Baumgarten WAG (Grenze Slowakei)

‒      Oberkappel (Grenze Deutschland)

‒      Überackern ABG (Grenze Deutschland)

‒      Überackern SUDAL (Grenze Deutschland)

‒      WAG/MAB

‒      Speicherpunkt 7Fields

 

Physische Ausspeisepunkte:   

 

‒      Baumgarten WAG (Grenze Slowakei)

‒      Mosonmagyaróvár (Grenze Ungarn)

‒      Oberkappel (Grenze Deutschland)

‒      Überackern ABG (Grenze Deutschland)

‒      Überackern SUDAL(Grenze Deutschland)

‒      Murfeld (Grenze Slowenien)

‒      Petrzalka (Grenze Slowakei)

‒      WAG/MAB

‒      Speicherpunkt 7Fields

 

Nicht-Physische Einspeisepunkte:        

‒      Mosonmagyaróvár (Grenze Ungarn)

‒      Murfeld (Grenze Slowenien)

‒      Petrzalka (Grenze Slowakei)

 

SEKUNDÄRMARKT

Kapazitäten an den maßgeblichen Punkten Baumgarten und Arnoldstein

 

Durch die Bearbeitung sowohl des Primär- als auch Sekundärmarktes bietet Gas Connect Austria interessante Lösungsmöglichkeiten für den Erdgastransit durch Österreich. In Zusammenarbeit mit Kunden und anderen Transportdienstleistern werden kontinuierlich neue Transitdienstleistungen entwickelt, um die Servicequalität für unsere Kunden ständig zu verbessern.