Kapazitäten

Wo finden Sie die aktuellen Kapazitätsdaten?

Gemäß der Entry-Exit-Logik gelten die Kapazitätsdaten für den jeweiligen maßgeblichen Entry- bzw. Exit-Punkt.  

 

Gas Connect Austria veröffentlicht die aktuellen Kapazitätsdaten auf folgenden Plattformen:

 

Entsog Transparency Platform

Marktgebietsmanager - Marktgebietsdaten 

Historische Kapazitätsdaten

 

Erhebung von Marktinteresse– Netzentwicklungsplan

Die Einmeldung von neuen/zusätzlichen Kapazitätsbedarfen sowie Projekten ist bei Gas Connect Austria GmbH ist ganzjährig möglich.

 

Es gibt keine Formvorschrift für die Einmeldung. Unterhalb finden Sie Vorlage, die für die Datenübermittlung verwendet werden kann:

 

Neuer/zusätzlicher Kapazitätsbedarf

 

Der Stichtag für die Aufnahme der übermittelten unverbindlichen Kapazitätsbedarfe und Projekte wurde von den österreichischen Fernleitungsnetzbetreibern mit 01. Juni 2017 festgesetzt. Alle Daten, die nach dieser Frist an Gas Connect Austria GmbH übermittelt werden, finden Eingang in den Netzentwicklungsplan 2018.

Für die Übermittlung Ihrer elektronischen Daten sowie für allfällige Fragen können Sie das angeführte E-Mail Postfach verwenden: sales.transmission[@]gasconnect.at

Kapazitätsermittlung

Methodik und Verfahren zur Berechnung der technischen Transportkapazität von Pipeline-Systemen