30. Nov. 2016

Wichtiger Schritt im Projekt GCA Mosonmagyaróvár

Gas Connect Austria setzt einen weiteren wichtigen Schritt, um Gasmengen aus neuen Quellen nach Baumgarten zu bringen.

Gemeinsam mit dem ungarischen Fernleitungsnetzbetreiber FGSZ Zrt. und dem rumänischen Fernleitungsnetzbetreiber SNTGN Transgaz SA wird an der Vorbereitung einer verbindlichen Open Season für neue bzw. zusätzliche Kapazitäten an den Grenzkopplungspunkten zwischen Rumänien und Ungarn sowie Ungarn und Österreich gearbeitet. Derzeit kann Erdgas physisch nur von Österreich nach Ungarn, jedoch nicht umgekehrt transportiert werden. Ziel ist es, den „südlichen Korridor“ für Gasmengen z.B. aus der Schwarzmeerregion voranzutreiben.

 

Konsultation zum Binding Open Season Rule Book gestartet
Jetzt sind die Marktteilnehmer gefragt bis 9. Januar 2016, 16:00 CET ihre Stellungnahmen zum Open Season Rulebook für eine gemeinsame Open Season abzugeben. Diese ist für das zweite Quartal 2017 geplant.

Nähere Details zum Projekt finden Sie unter folgendem Link